Unternehmensprofil

Mit hoher Konsequenz und Voraussicht richtet sich Schubert Verpackungsmaschinen an den aktuellen und zukünftigen Bedürfnissen ihrer Kunden aus. Mutig beschreitet das Unternehmen mit seiner Philosophie der modularen und intelligenten TLM-Verpackungsanlagen völlig eigenständige technologische Wege. Ziel ist es, den Kunden zukunftssichere Lösungen bereitzustellen, einfach in der Bedienung, flexibel in der Formatumstellung und außerordentlich leistungsfähig und stabil in der Funktion. In regelmäßigen Abständen stellt das Unternehmen große Innovationssprünge vor, die Kundennutzen in neuen Dimensionen bieten, und erobert mit neuen Technologien neue Marktsegmente.

Gegründet vor rund 50 Jahren beschäftigt die heute in zweiter Generation geführte Unternehmensgruppe 1.100 Mitarbeiter. Basierend auf wechselseitigem Vertrauen und hoher Eigenverantwortung hat es das Unternehmen verstanden, eine ganz eigene Innovationskultur zu entwickeln. Neben internationalen Niederlassungen umfasst die Schubert-Gruppe Tochterunternehmen aus den Bereichen IT, Engineering, Präzisionsteile und Verpackungsservice.

Verwaltungsgebäude

rundgang_1

Von Süd- Osten kommend, kann man unser Verwaltungsgebäude nicht übersehen.

Empfang

Empfang

Nette Damen begrüßen den Besucher und sorgen für den angenehmen Aufenthalt.

Besucherräume

rundgang_3

Die freundlichen Besucherräume befinden sich allesamt im Erdgeschoss des Bürogebäudes.

Technisches Büro

technisches_buero

Im Technischen Büro konstruiert man dreidimensional in engem Kontakt mit dem Produktionssteuerungssystem.

Verpackungsentwicklung

Verpackungsentwicklung neu

Die richtige Verpackung fürs Produkt ist eine Herausforderung der besonderen Art.

Teilefertigung

Teilfertigung neu

In unserer Teilefertigung und in 35 Zulieferbetrieben, rund um Crailsheim, werden die Einzelteile unserer TLM-Verpackungsmaschinen gefertigt.

Schweißroboter

Schweissroboter neu

Highlight beim Rundgang ist unter anderem ein Schweißroboter, der die TLM-Maschinengestelle zusammenschweißt.

Lackiererei

Lackiererei neu

TLM-Maschinen werden individuell nach den Farbwünschen der Kunden lackiert.

Warenlogistikzentrum

rundgang_8

Das Warenlogistikzentrum sorgt dafür, dass jedes Einzelteil zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort ist.

Vormontage

Vormontage

TLM-Verpackungsmaschinen werden als Teilmaschinen auf einer Montagestaße aufmontiert.

Endmontage

Endmontage neu

In zwei Endmontageabteilungen werden die Teilmaschinen zu Verpackungsanlagen zusammengesetzt und auf die spätere Verpackungsaufgabe eingestellt.

Lehrwerkstatt

rundgang_11

Weil man zum Bau von Verpackungsmaschinen gut ausgebildete Mitarbeiter braucht, unterhalten wir unsere eigene Lehrwerkstatt.

Casino

rundgang_12

Im werkseigenen Casino wird für das leibliche Wohl der Mitarbeiter und Besucher gesorgt.

Firmengelände

Luftbild_Hofäckerstraße_2016

Auf dem 50.000 m² großen Firmengelände bauen 800  Mitarbeiter pro Jahr rund 120 Verpackungsanlagen.